Zum Shop

Zutaten

Für die Lammfilets:
500 g Lammfilet
1 TL Fuchs Frische Kräuter in Öl Thymian
3 EL Fuchs Grill-Barbecue-Würzer
1/2 TL Fuchs Frisch eingelegt Knoblauch gerieben
3 EL Speiseöl
Für das Mango-Pfirsich-Chutney:
2 kleine reife Mangos
1 reifer Pfirsich
1 kleine Zwiebel
1 kleine Zehe Fuchs Frisch eingelegt Knoblauch
1 Stück Fuchs Frisch eingelegt Ingwer
1 TL Speiseöl
50 g Zucker
2-3 EL Weißweinessig
1 TL Fuchs Curry Würzpaste
1/2-1 TL Fuchs Tafelsalz mit Meersalz
1/4-1/2 TL Fuchs Cayenne-Pfeffer gemahlen








Gegrillte Lammfilets mit fruchtigem Chutney

4 Portionen

Zubereitung

Lammfilet trocken tupfen. Fuchs Thymian in Öl, Fuchs Grill-Barbecue-Würzer, Fuchs Knoblauch und Öl verrühren, die Lammfilets damit einstreichen und ca. eine Stunde im Kühlschrank marinieren. Für das Chutney Mangos und Pfirsich schälen und Fruchtfleisch vom Stein / Kern lösen. Zwiebel abziehen, würfeln und mit Knoblauch und Ingwer in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel in erhitztem Öl andünsten, Zucker zugeben und schmelzen lassen. Zwei Esslöffel Wasser, Essig und Fuchs Curry Würzpaste sowie Mango- und Pfirsichwürfel zufügen, aufkochen und abgedeckt ca. 15 Minuten garen. Mit Fuchs Tafelsalz und Fuchs Cayenne-Pfeffer abschmecken, die Hälfte des Chutneys pürieren und mit der nicht pürierten Hälfte vermischen. Lammfilets auf dem Grill zubereiten und mit dem Chutney servieren. Das Chutney lässt sich prima vorbereiten und im Kühlschrank lagern.

Pro Portion:
EW: 26 g
F: 14 g
KH: 26 g
BE: 2

KJ/Kcal pro Portion: 1434/343
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten (zzgl. Grillzeit)
Marinierzeit: ca. 1 Stunde



Verwendete Produkte

Fuchs Frische Kräuter in Öl ThymianFuchs Grill-Barbecue-WürzerFuchs Frisch eingelegt Knoblauch gerieben kleine Zehe Fuchs Frisch eingelegt Knoblauch Fuchs Curry WürzpasteFuchs Tafelsalz mit MeersalzFuchs Cayenne-Pfeffer gemahlen


MARESI Austria GmbH • Meytensgasse 27 • A-1131 Wien
Impressum (AT)